3 Z, 4 P, 3 R

... ist eine Eselsbrücke für die allgemeinen Sachentscheidungsvoraussetzungen im Zivilprozess:

  • (gerichtsbezogen) Eröffnung des Zivilrechtswegs, sachliche und örtliche Zuständigkeit
  • (parteibezogen) Partei-, Prozess-, Postulationsfähigkeit, Prozessführungsbefugnis
  • (gegenstandsbezogen) Rechtsschutzbedürfnis, Fehlen anderweitiger Rechtshängigkeit oder Rechtskraft

Quelle/Zitiervorschlag: Hamann, StudZR 7 (2010), S. 125, 135